Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Gemeindefeuerwehr Westensee!

Gemeindewehrführer Siegfried Böttcher

Die Geburtsstunde der Freiwilligen Feuerwehr schlug am 03.08.1934 in Westensee. Es gab zwei Löschzüge.

Zug 1 in Westensee, Zug 2 in Brux. Schon ein Jahr später löste sich der Zug Brux von Westensee, und es entstand die FF Brux.

Stellv. Gemeindewehrführer Norbert Stöfhas

Die FF Wrohe enstand aus der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch-Nienhof, die am 29.07.1934 gegründet wurde. 1966 mußte ein neues Gerätehaus her. Als Standort wählte man Wrohe, weil hier die meisten Aktiven wohnten. Die Wehr wurde dann in FF Wrohe umbenannt. Mit der Gebietsreform 1974 kam dann die FF Wrohe zur Gemeinde Westensee. Seitdem gibt es diese drei Ortsfeuerwehren in der Gemeinde.

Gemeindewehrführer ist seit Januar 2005 der Hauptbrandmeister** Siegfried Böttcher von der FF Brux, stellv. Gemeindewehrführer ist seit April 2002 der Oberbrandmeister Norbert Stöfhas von der FF Westensee.